Wenn Sie die ISO-Setup-Image-Datei für Windows 10 benötigen, verwenden Sie das Medienerstellungstool, um Windows 10-Installationsmedien zu erstellen. Wir empfehlen auch ein Drittanbieter-Tool, mit dem Sie jede Edition von Windows 10 herunterladen können: Laden Sie ISO-Dateien und Disc-Images mit jeder Version von Windows und Microsoft Office herunter (100% legal). Eine Ausnahme bildet das HeiDoc.net Windows ISO Downloader-Tool, mit dem Sie den offiziellen Windows 10 ISO-Download von Microsoft erhalten können. Das Programm kommt nicht von Microsoft, aber es greift die ISO direkt von Microsoft-Website (software-download.microsoft.com), so im Gegensatz zu einer Torrent-Website oder andere Dateifreigabe-Methode, es ist höchstwahrscheinlich sicher und kann eine gute Alternative sein, wenn Microsofts Tool (oben) nicht für Sie funktioniert. Wenn Sie es von einem Windows 7-, Windows 8.1- oder Windows 10-Gerät herunterladen, empfehlen wir die Verwendung des Medienerstellungstools von Microsoft. Wenn Sie von einem Gerät mit einem Betriebssystem herunterladen, das das Windows 10-Medienerstellungstool nicht unterstützt – wie z. B. macOS – müssen Sie die Seite Windows 10-Disc-Image herunterladen besuchen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Windows 10-Installationsdiskette zu verwenden. Wenn Sie ein Nicht-Windows-Betriebssystem verwenden, befolgen Sie diese Anweisungen, um die Windows 10-ISO herunterzuladen. ISO-Windows 10, – . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. • DVD-DVD-, . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . ISO-A-, ISO-ISO-,-, . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . Bevor Sie einen bootfähigen Windows 10-Datenträger erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie über Folgendes verfügen: Wählen Sie die Sprache, Edition und Architektur aus, für die Sie das ISO-Image verwenden möchten. Nach dem Herunterladen Ihrer ISO-Datei und entweder Rufus oder ImgBurn, ist es Zeit, Ihre Installationsdiskette zu erstellen. Von nun an ist alles soßig. Windows beginnt mit dem Kopieren von Dateien und kann mehrmals neu gestartet werden. Anschließend werden Sie durch mehrere Bildschirme geführt, auf denen Sie Ihre Einstellungen anpassen, ein Konto einrichten und sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden können. Aber keine Sorge; Dies ist nicht so kompliziert, wie es klingt, und wir werden Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von Windows 10 von Ihrem eigenen USB-Stick oder DVD geben.